Freundschaften schließen –

darüber freuen wir uns immer sehr. Wir erleben es als große Bereicherung, so viele liebe Menschen über mehrere Jahre bei uns begrüßen zu dürfen. Hier stellen sie sich selber vor:

Familie Teggatz/Jung

Liebe Familie Weber,

wir sind unglaublich froh und glücklich, dass wir vor einigen Jahren Euren tollen Ferienhof Westenried für uns entdeckt haben-und nun schon das 7. Mal bei Euch waren (das 8. Mal ist fest gebucht). Wir haben bei Euch im wunderschönen Allgäu Sommer-, Herbst- und Wintertage genossen, sind die Berge rauf- und runtergewandert und haben uns vor allem auch wegen Euch und Eurer liebenswerten Gastfreundschaft immer so wohl gefühlt, dass der Westenried-Hof schon fast eine zweite Heimat für uns geworden ist. Ihr werdet uns also so schnell nicht wieder los.

Danke für alles,
Eure Familie Teggatz/Jung (Dirk, Nikola, Malena, Malik)

Familie Ganser

Es begann alles vor rund 35 Jahren. Meine Eltern suchten ein neues Urlaubsdomizil und wurden -noch ganz ohne Internet- im kleinen Nachschlagewerk „Urlaub auf dem Bauernhof“ fündig. Der Ferienhof Westenried sollte es sein. Es folgten viele Jahre in denen wir schon damals zu „Stammgästen“ wurden. Man traf auf nette gleichgesinnte Familien mit denen man sich wie selbstverständlich auch für den nächsten Urlaub auf Westenried verabredete. Es entstanden viele Freundschaften, die noch bis heute anhalten. 

Nach einigen Jahren der Auszeit -die zur Gründung einer eigenen Familie genutzt wurden- entflammte wieder die alte Leidenschaft nach unbeschwerten Urlaubstagen im schönen Allgäu. Und auch auf dem Hof hatte sich zwischenzeitlich so einiges getan. Die neue Generation mit Hans-Peter und Dorothea hatte den Hof, und insbesondere die Ferienwohnungen zu wahren Wohlfühl-Oasen verwandelt ohne jedoch den unverwechselbaren Charme des Hauses aus den Augen zu verlieren. 

Die Vorteile der Urlaube auf Westenried liegen für uns auf der Hand: 

Es lassen sich alle wichtigen Ausflugs-Hot-Spots der Region ohne lange Anreise erreichen. Viele Aktivitäten kann man auch gleich vom Hof aus starten. Wer einen Gang runter schalten möchte, legt einfach einen wie von unseren wandermüden Kindern oft geforderten „Hof-Tag“ ein. Die Alleinlage des Hofs macht es möglich: Die Eltern relaxen, die Kinder leben Ihren Abenteurer-Trieb aus. Und abends lädt die Grillhütte zum geselligen Beisammensein ein. 

So wurden wir wieder für viele Jahre vom „Westenried-Virus“ infiziert…und sind noch lange nicht geheilt ;-) 

Familie Markus Ganser (mit Mylène, Marvin, und Michaela)

Familie Wagner

Es gibt viele Gründe warum wir seit 8 Jahren regelmäßig ins Allgäu fahren.

Wir, das sind Susanne und Volker Wagner mit ihren Kindern Jule und Jonas.

Einmal pro Jahr kommen wir zu Familie Weber nach Westenried. 

Egal ob Pfingsten, Herbst oder im Winter, die Tage sind hier immer sehr schön. Und das liegt an den tollen Wohnungen, ( wir haben schon fast alle durch), an dem tollen Angebot für Kinder mit Spielplatz, Fuhrpark, Pony reiten usw. Denn unsere Erfahrung ist, wenn die Kinder versorgt sind, können die Eltern Urlaub machen. 

Ein weitere Punkt ist die Lage und Landschaft hier. Abgeschiedenheit vom Trubel der Welt und traumhafte Landschaft begleiten uns durch die Urlaubstage. Vor allem aber kommen wir sehr gerne, weil Familie Weber ihre ganzes Herz in diese Arbeit steckt. Und das spürt man am und im Haus. Immer hilfsbereit, immer ein freundliches Wort und Tipps für den perfekten Urlaub. Was will man mehr. Wir werden sicher noch viele Jahre unseren Rhythmus beibehalten. 

Vielen Dank für alles!!!!!

Familie Schmid

Als wir 2011 unseren ersten Kurzurlaub in Westenried gebucht haben, hätten wir nicht zu träumen gewagt, dass wir unser Lieblings-Ferien-Domizil gefunden haben. Wenn wir gefragt werden, warum wir immer wieder zu Webers ins Allgäu fahren, wissen wir oft nicht womit wir anfangen sollen.

„Weil
- wir die wunderschöne Natur und die Ruhe geniessen
- wir abends zwei müde, aber total glückliche Kinder ins Bett bringen, die hier einfach noch Kinder sein dürfen, mit sämtlichen Kettcars gefahren sind, Tiere gestreichelt und Freundschaften geschlossen haben
- wir auf dem Hof und in der Umgebung alles finden, was für uns zu einem perfekten Urlaub gehört
- wir Ferien bei Freunden machen.“

Kaum sind wir nach dem Urlaub wieder zu Hause in der Schweiz angekommen, fragen die Kinder, wann wir das nächste Mal nach Westenried fahren.

Unser 10. Aufenthalt ist gebucht und es wird sicher nicht der letzte sein. Und dann steht ja noch die hofeigene Fussball-Revanche „Deutschland – Schweiz“ aus. Wobei - inzwischen ist es eigentlich ja ein Freundschaftsspiel...

Familie Kurz

Liebe Dorothea, Hans-Peter, Elias, Manuel und Kilian,
 
im Frühsommer 2010 haben wir uns spontan entschlossen, einen Kurzurlaub im Allgäu zu verbringen.
Gesagt - Getan, nach kurzer Recherche im Internet haben wir uns für euren Hof entschieden.
 
Die Begeisterung nach dieser Woche war bei uns vieren so groß, dass wir euch dieses Jahr bereits zum siebten Male in Folge
besuchen. Und wir freuen uns riesig darauf !
 
Die einzigartige Landschaft, die tollen Wohnungen und der Hof und nicht zuletzt eure unvergleichliche Herzlichkeit und Gastfreundschaft
lassen gar kein anderes Urlaubsziel zu. Kurzum, wir fühlen uns wie im Urlaub bei Freunden !
 
Sehr gerne kommen wir immer wieder zu euch nach Westenried !
 
Herzliche Grüße aus Balzhofen
 
Eva, Julia, Paula und Armin Kurz

Familie Völker

Ein Buch der DLG - Urlaub auf dem Bauernhof - hat uns auf diesen tollen Ferienhof gebracht.
Als wir - das sind Oliver, Ruth, Alena und Luisa Völker- Karneval 2009 unseren ersten Winterurlaub auf dem Ferienhof Westenried verbrachten ahnten wir nicht, wie sehr diese Tage unsere weiteren Urlaubsplanungen positiv verändern würden.
Seitdem waren wir bereits 8 mal bei euch zu Gast. Eure Gastfreundschaft, die sehr liebevoll eingerichteten Wohnungen, die Ruhe und die vielen Möglichkeiten sich zu beschäftigen machen jeden Urlaub zu etwas ganz Besonderem.
Unsere Mädchen freuen sich auf den Stall, Tellerschlittenrutschen auf dem Hügel, Iglu bauen, Schneeballschlachten. Die Lage des Hofs macht es möglich, Kinder auch mal "allein" draußen spielen zu lassen. Denn allein sind sie nicht, es kommen immer Kinder dazu.
Wandern im Schnee, Breitachklamm mit gefrohrenen Wasserfällen, Ski fahren oder einfach mal ein Buch lesen - Erholung ist vorprogrammiert.
Nach zahlreichen Winterurlauben - mit ganz viel und auch keinem Schnee, dürfen wir in diesem Jahr im Sommer und zum Jahreswechsel wieder bei euch sein.
Und Freunschaften sind auch schon entstanden. Alena und Malena Teggatz schreiben sich hin und wieder - und vielleicht treffen sie sich irgendwann mal wieder auf Westenried, denn auch wir bleiben euch weiterhin treu.

Ihr habt ein wahres Juwel ..... macht weiter so ......

Bis zum nächsten Urlaub auf Westenried

Oliver, Ruth, Alena und Luisa Völker